Stadt Ranis

07389 Ranis / Thüringen

 

 

 

  1. Änderung

Der Gebührenordnung zur Erhebung von Parkgebühren

(Parkgebührenordnung)

- 1AeParkgebO -

 

vom  09.11.2001

 

Auf des § 6a Abs. 6 des Straßenverkehrsgesetzes vom 19.12.1952 (BGBl. I S. 837), zuletzt geändert durch Gesetz vom 28.04.1998 (BGBl. I S. 810) i.V.m. der Verordnung des Freistaates Thüringen für die Übertragung der Ermächtigung zum Erlass von Gebührenordnungen für Parkgebühren vom 18.10.1993 (GVBl. S. 649) und der Thüringer Verordnung über den Verbleib von Aufgaben des übertragenen Wirkungskreises bei den Mitgliedsgemeinden von Verwaltungsgemeinschaften vom 04.12.1997 (GVBl. S. 509) und dem § 29 Abs. 2 der Thüringer Kommunalordnung (ThürKO) in der Fassung vom 14.04.1998 (GVBl. S. 73), zuletzt geändert durch Gesetz vom 14. September 2001 (GVBl. S. 257), erlässt die Stadt Ranis folgende 1. Änderung zur Gebührenordnung zur Erhebung von Parkgebühren vom 28. April 1998, bekannt gemacht im Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ranis-Ziegenrück am 29.05.1998:

 

 

§ 1

Höhe der Parkgebühren

 

Der § 4 Abs. 1 (Höhe der Parkgebühren) ändert sich wie folgt:

 

(1)   Die Parkgebühren betragen:

 

a) bis zu einer Parkzeit von 30 Minuten                             =          0,20 EUR

b) bis zu einer Parkzeit von  1 Stunde                                =          0,50 EUR

c) bis zu einer Parkzeit von  2 Stunden                              =          1,00 EUR

d) bis zu einer Parkzeit von  4 Stunden                              =          2,00 EUR

e) bei einer Parkzeit über 4 Stunden (Tagesschein)             =          3,00 EUR

 

 

§ 2

In-Kraft-Treten

 

Diese Parkgebührenordnung tritt am 01.01.2002 in Kraft.

 

 

Ranis, 09.11..2001

 

                                                           - Siegel -

gez. Gliesing

Bürgermeister