Sommerwerksatt für junge Leute ab 16 Jahren
August 2006 Burg Ranis

Der Lese-Zeichen e.V. und die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten laden junge Leute zu einer Sommerwerkstatt auf die Burg Ranis ein.
Vom Donnerstag bis Sonntag könnt ihr unter Anleitung des Schriftstellers Matthias Biskupek und des Grafikers Andreas Berner schreiben, malen und natürlich miteinander reden.
Neben dem freien Arbeiten - dem Schreiben und Zeichnen, den Naturstudien und dem Verarbeiten von in und um Ranis "abgehörtem" Material zu Texten - sollen die Schreibenden und die Bildermacher eng zusammenarbeiten.
Nicht jeder muss in Ranis schreiben UND malen, aber jeder sollte mit jemanden aus dem anderen Gebiet zusammen etwas produzieren wollen. Geplant ist, ein originalgrafisches Buch von allen Teilnehmern herzustellen. Dabei gibt es keine Einengungen.
Es wäre schön, wenn Ihr eigene Arbeiten mitbrächtet und sie zur Diskussion stellt.

 Die Unterbringung erfolgt durch uns in Ranis in Privatquartieren, die An- und Abreise selbstständig (siehe linker Verweis Kontakt).

 Für die noch nicht 18jährigen muß die Zustimmung der/des Sorgeberechtigten vorliegen.

 Der Unkostenbeitrag für das Wochenende beträgt 30,- .

Wir rechnen mit 20 Teilnehmern. Bei mehr Anmeldungen entscheidet die Reihenfolge ihres Einganges. Rückmeldungen richtet bitte bis zum 1. Juni 2006 an die Geschäftsstelle unseres Vereins:

Lese-Zeichen e.V., Dr. Martin Straub
Johannisplatz 26
07743 Jena
Tel. 0 36 41/ 616 763, Fax 0 36 41/350 963
E-Mail:  

Bei der Anmeldung bitte Adresse, Telefon/Fax und Alter angeben.
Die Teilnahme erfolgt nach unserer schriftlichen Bestätigung. Für Anfragen stehen wir gern zur Verfügung. Die Werkstatt wird vom Thüringer Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst gefördert.


Anfang