Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Burg/Museum

Die Burg Ranis wurde auf dem Bergplateau eines nach drei Seiten mit schroffen Felswänden und Steilhängen ausgebildeten Zechsteinriffes errichtet. Nur der mäßig ansteigende Osthang ließ einen Fahrweg zu und bietet Zugang. Die einstige Wehrhaftigkeit der Burg ist heute noch weithin sichtbar.

 

Seit 1994 gehört die Burg Ranis zur Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten. In den unterschiedlichen Gebäuden sind aktuell das Museum Burg Ranis, der Förderkreis Burg Ranis e.V. sowie die Literatur- und Kunstburg des Lese-Zeichen e.V. untergebracht.

 

Die Dauerausstellung des Museums Burg Ranis am denkmalgeschützten Standort Burg Ranis ist teilweise 60 Jahre alt. Auf den aktuellen Ausstellungsflächen werden ca. 750 Objekte gezeigt, wovon 90% ein enges Lokalkolorit aufweisen. 

Im März 2018 wurde der erste Abschnitt der neuen Dauerausstellung "Geologie des Orlatales", ein halbes Jahr später die Ausstellung

"Blick in die Eiszeit" im Museum Burg Ranis eröffnet.

 

Öffnungszeiten:

Mittwoch, Samstag, Sonntag & Feiertage

10:00 – 17:00 Uhr

 

In den Ferien gibt es abweichende Öffnungszeiten. Lesen sie diese bitte auf der Webseite der Burg Ranis nach.

Kontakt

Burg Ranis
07389 Ranis

(03647) 505491

(0174) 2861386

E-Mail: